WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Jerichow

Grounded

Label/AN:
1301 Media / 1301J1333

Format: 12" 180g

19,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Das Jerichower Land in Sachsen-Anhalt ist die Heimat des Kunsttischlers, Designers und Musikers Wulf Mohrmann – und des Lesern dieser Seiten wohlbekannten Künstlers Christoph Bouet. Bouet wollte sein drittes Album "Skyline Drive" in Mohrmanns Atelier aufnehmen - und weckte in seinem Jugendfreund dabei das zeitweise verschüttete Bedürfnis, selbst wieder Musik zu machen. Das Ergebnis, benannt nach der Gegend, in der die beiden aufwuchsen und mit Bouet an der zweiten Gitarre plus Bass sowie Drummer Sebastian Symanowski eingespielt, liegt nun vor – und ist ein wahres Brett in Sachen gitarrenbetriebener Indierock. Drei Songs sind's nur, auf eine einseitig bespielte 45 UPM-LP gepreßt, aber die haben es in sich. Derart, daß man sich unter anderem fragt, warum nicht viel mehr Rockproduktionen auf solche Art abgemischt sind: Mit einem einerseits vollkommen natürlichen, andererseits geradezu brachialen Klangbild nämlich. Eine Platte, die eigentlich nach großen Lautsprechern oder Hörnern verlangt, die den Hörer buchstäblich gegen die Wand blasen. Grandios. Es hat allerdings auch ein "Großer" seine Hand im Spiel, namentlich Rainer Maillard (Emil Berliner Studios), für Mastering und Folienschnitt verantwortlich. In der "Tradition" von Bouets Label 1301 gibt es drei Ausgaben der Scheibe; 500 handnumerierte Exemplare wurden insgesamt gefertigt. Die ersten 333 Exemplare sind die "Normalausgabe"; den nächsten 111 Exemplaren (Nr. 334 bis 444) liegt eine ihrerseits auf 200 Stück limitierte Serigrafie des Berliner Künstlers Marc Haselbach bei (numeriert und signiert); den Nummern 445 bis 457 liegt (zusätzlich!) ein von Mohrmann gestaltetes sogenanntes "Fashion Object" bei: Das "Grid" genannte, aus Industriematerialien gefertigte Teil ist eine Art an der Jeans zu befestigende Herrenhandtasche. Die zur 500 fehlenden Exemplare gehen als Promos an Freunde oder Vertriebspartner; das Etching auf der unbespielten Rückseite der LP ist ein Motiv aus Haselbachs Grafik. (2019)

» Mehr von  Jerichow

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal