WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Ray Lema

Transcendance

Label/AN:
One Drop / 1DROP08

Format: LP

22,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Nach dem 2016er Klavier-Duo-Album mit Laurent de Wilde läßt sich der inzwischen 73jährige französisch-kongolesische Pianist hier wieder in größerer Besetzung hören. Das Sextett ist mit Saxophonist Irving Acao, Trompeter Sylvain Gontard, Gitarrist Rodrigo Viana sowie Michel Alibo am Bass und Nicolas Viccaro am Schlagzeug hervorragend bestückt – besonders die beiden Letztgenannten sind schlicht sagenhaft! Die gemeinhin als "Afrobeat" bezeichnete Musik des in seinen frühen Jahren bekanntlich von Fela Kuti beeinflußten Multitalents ist natürlich wesentlicher Bestandteil, aber nur einer von vielen – Lemas Jazz-Vision ist eine allumfassende, die amerikanischen Funk ebenso beinhaltet wie modalen Jazz oder europäische Traditionen. Ein Album, in dessen Detailfülle man tief abtauchen kann, wenn man will – man kann natürlich auch einfach nur dem Groove folgen. Spaß macht es so oder so. (2019)

» Mehr von Ray Lema

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal