WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Honey Island Swamp Band

Demolition Day

Label/AN:
Ruf Records / RUF2030

Format: LP 180g

21,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Vier Musiker aus New Orleans waren 2005 vor dem Hurrikan nach San Francisco geflüchtet. Sie kannten sich bis dahin nur flüchtig, aber ein gemeinsames Schicksal schweißt eben zusammen – und sorgte in diesem besonderen Fall für eine Bandgründung. Ihr Ruf Records-Debüt ist bereits das vierte Album – ein schwer groovendes Teil, von Luther Dickinson produziert, das im Opener erstmal sehr überzeugend die Stones (ca. "Let It Bleed") belehnt, um dann scharf in Voodoo-Groove- und Southern Soul-Territorium abzubiegen. Wenn Blues Rock so dreckig und authentisch klingt, bleibt einem jeder Retro-Vorwurf im Halse stecken! (2016)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal