WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Archie Shepp / Horace Parlan

Goin' Home

Label/AN:
Steeple Chase / SCS1079

Format: LP 180g

21,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Weiter weg vom avantgardistischen Hauptwerk des Saxophonisten könnte dieses Album kaum sein: Mit Pianist Horace Parlan begab Archie Shepp sich im April 1977 in den Sweet Silence Studios zu Kopenhagen auf eine Reise zu den Wurzeln des Jazz – dem Spiritual. Ganz entspannt erkunden die beiden diese alten Melodien, keine davon nach 1920 entstanden, die meisten deutlich älter: "Deep River", "My Lord What A Morning", "Amazing Grace", "Swing Low, Sweet Chariot", "Nobody Knows The Trouble I've Seen", "Go Down Moses" und weitere – eine schöner als die andere. Die Klangqualität dieser intimen Duett-Aufnahme ist labelüblich ausgezeichnet, die Pressung nicht zu beanstanden! (1977, Pressung aktuell)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal