WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Kit Downes

Dreamlife Of Debris

Label/AN:
ECM Records / ECM2632

Format: LP 180g

22,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Im Gegensatz zu seinem ECM-Debüt "Obsidian" bringt Kit Downes sein Lieblingsinstrument, die Kirchenorgel, hier wieder enger in Zusammenhang mit anderen Instrumenten: Nicht nur sein Langzeitpartner, Tom Challenger, ist wieder deutlich präsenter, wir begegnen außerdem Jaga Jazzist-Gitarrist Stian Westerhus, Cellistin Lucy Railton und Drummer Sebastian Rochford (u.a. Herbie Hancock, David Byrne, Sons Of Kemet); Downes selbst ist zudem (mittels Overdubs) auch am Klavier zu hören. Basis für diese klangstarke Musik ist dennoch die Orgel – schon, weil kaum ein anderes Instrument den Raum, in dem es steht, derart zu füllen vermag. Doch gelingt es, trotz dieser Übermacht einen faszinierenden Ensembleklang zu erschaffen – und so die "Königin der Instrumente" in neue Kontexte zu setzen. Mit bisherigen Orgelexperimenten (man denke an den audiophilen Klassiker "Antiphone Blues") hat diese so spannende und innovative wie bewegende Musik jedenfalls kaum etwas zu tun. (2019)

» Mehr von Kit Downes

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal