WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Johann Sebastian Bach

Sonaten für Violine und Cembalo

Weitere Interpreten:
Michèle Auclair, Violine / Marie-Claire Alain, Orgel

Label/AN:
Erato / 9029562341

Format: 2 LP 180g

25,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Eine Kostbarkeit aus dem Katalog des französischen Traditionslabels Erato. Und ein diskographischer Meilenstein, denn die legendäre Violinistin wählte als begleitendes Tasteninstrument weder das Cembalo noch ein modernes Klavier, sondern die Orgel. Durchaus keine Werkverfälschung, in Bachs Tagen verwendete man das Tasteninstrument, das gerade zur Verfügung stand. Auf Schallplatte blieb diese Gesamteinspielung aus den Jahren 1956/57 allerdings über Jahrzehnte einzigartig, was unverständlich ist – denn die viel reicheren Klangfarben der Orgel macht sie zu einer äußerst reizvollen und spannenden Partnerin für die Violinstimme. Zumal, wenn sie von einer so feinfühligen Meisterin wie Marie-Claire Alain bedient wird, Schülerin des großen Marcel Dupré und wie ihr Lehrer zu den bedeutendsten Organisten des vergangenen Jahrhunderts zählend. Für das sehr überzeugende Hochbit-Mastering wurden die Originalbänder verwendet. (2018, rec. 1956 & 1957)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal