WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

The Kanneh-Masons

Carnival Of The Animals

Label/AN:
Decca / 4851157

Format: 2 LP 180g

29,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Cellist Sheku, dessen Debütalbum sogar die Pop-Charts eroberte, ist wohl der populärste Vertreter der hochmusikalischen Familie, gefolgt von Schwester Isata (Klavier), aber Musik auf sehr hohem Niveau machen sie offenbar alle: Braimah, Konya, Jeneba und Aminata, einzig der jüngste (Mariatu, 11) hat lediglich eine Sprechrolle. Ergänzt wird das jugendliche Familienprojekt von weiteren hochkarätigen Musikern, etwa Klarinettist Mark Simpson, Kontrabassist Toby Hughes oder Flötist Adam Walker. Kinderbuchautor Michael Morpurgo schrieb einen unterhaltsamen neuen Text zu Camille Saint-Saëns' Klassiker; gesprochen wird er von ihm selbst und Schauspielerin Olivia Colman, und deren lebendige Darbietung (für anglophile Hörer ein Sprachfest) wird nur durch diejenige der Musiker übertroffen: Saint-Saëns' Menagerie wurde wohl selten so gut dargestellt, ob es sich nun um die Hühner, die wilden Esel, die Schildkröten oder Shekus bereits von dessen Debüt bekanntem Schwan handelt. Ergänzt wird das Album von einer neuen Weihnachtsgeschichte Morpurgos, "Grandpa Christmas", vorgetragen abermals von ihm persönlich mit Unterstützung des elfjährigen Mariatu Kenneh-Mason, musikalisch illustriert durch natürlich abermals wundervoll gestaltete Miniaturen von Bartók, Tschaikowsky, Grieg, Rimsky-Korsakow und Castelnuovo-Tedesco. Und ganz am Schluß spielt das Familien-Ensemble noch eine wunderbare Bearbeitung von Bob Marleys "Redemption Song". (2020)

» Mehr von The Kanneh-Masons

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal