WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Paavali Jumppanen

Moments In Time (Chopin, Boulez, Kuusisto)

Label/AN:
Berliner Meister Schallplatten / BMS1412V

Format: LP 180g, direct-to-disc

35,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Mit den drei Klaviersonaten von Pierre Boulez, erschienen bei der Deutschen Grammophon, hatte sich der finnische Pianist anno 2005 einen Namen gemacht; die komplexeste davon (Nr. 3, uraufgeführt 1958, revidiert 1963 und bis heute nicht vollständig als Notentext veröffentlicht) nahm er nun noch einmal für das Hannoveraner Direktschnitt-Label auf. Ein Schlüsselwerk der Klaviermusik des 20. Jahrhunderts, neben den gleichzeitig entstandenen "Klavierstücken XI" von Karlheinz Stockhausen die Aleatorik als kompositorisches Prinzip einführend. Kontrastiert wird das Werk mit einer seltener gehörten Chopin-Barcarolle (Fis Dur, op. 60) und einem ganz aktuellen Stück von Jumppanens Landsmann Jaakko Kuusisto ("Jurmo", op. 31) – das zwar fraglos entdeckenswert ist, aber gegenüber Boulez' über ein halbes Jahrhundert älteren Revolutionsaktes nachgerade konservativ wirkt…! – Der Klavierklang ist erwartungsgemäß auch bei dieser BMS-Produktion spektakulär natürlich. (2014)

» Mehr von Paavali Jumppanen

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal