WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Amos Lee

Amos Lee

Label/AN:
Analogue Productions / Blue Note / APP12545

Format: 2 LP 200g, 45 UPM, Quality Records

71,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

In Amos Lee hatte Blue Note endlich das lange gesuchte männliche Pendant zu Norah Jones gefunden: Sein selbstbetiteltes Debüt ist freundlicher Singer/Songwriter-Pop mit gerade genug Reibung, um noch ins Label-Image zu passen. Die Eckpfeiler in Lees Musik heißen freilich nicht Art Blakey oder Horace Silver, sondern weit eher Bill Withers oder James Taylor. Die Arrangements sind geprägt von Akustikgitarren und alten Röhren-Orgeln (Hammond B-3, Wurlitzer), Lees Gesang hält die perfekte Balance zwischen soulig/rauh und schmeichelnd. Produziert wurde das Debüt von Lee Alexander, Bassist der gefeierten Labelkollegin; da lag es dann nahe, daß jene selbst auch mal im Studio vorbeisah (Klavier und Background-Vocals auf "Colors"). Die exzellente Qualität der Aufnahme motivierte weiland Classic Records zu einer exklusiven Vinyl-Ausgabe. Der 45er-Umschnitt dürfte die sagenhafte Plastizität (allein die Orgel!) wohl noch besser zur Geltung bringen. (2005/2020)

» Mehr von Amos Lee

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal