WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Eivind Austad Trio

Northbound

Label/AN:
Losen Records / LOS2111

Format: LP 180g

29,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Auch auf dem zweiten Album seines Trios läßt sich der norwegische Pianist eine Verbeugung vor seinem Idol David Bowie nicht nehmen: Nach "Life On Mars" auf dem Debüt "Moving" ist es nun "Space Oddity"; und abermals fasziniert, wie Austad, Bassist Magne Thormodsæter (der hier die Melodie des Songs vorstellt) und Schlagzeuger Håkon Mjåset Johansen mit dem Material umgehen, die Töne buchstäblich im luftleeren Raum plazieren: Verlorener erschien Major Tom selten, und es ist ein Jammer, daß Bowie diese Version nicht mehr hören kann – sie hätte gewiß seinen Segen erhalten. Doch wie schon beim Vorgänger ist es nicht zuletzt Austads Talent als Komponist, das begeistert: Das und das bemerkenswerte Gespür aller drei Musiker für Ökonomie. Zuviel gespielte Töne wird man auch auf diesem Album kaum finden. (2019)

» Mehr von Eivind Austad Trio

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal