WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Harry Belafonte / Miriam Makeba

An Evening With Belafonte / Makeba

Label/AN:
RCA / LSP3420

Format: LP 180g

28,00 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Der Titel des Albums ist in doppelter Hinsicht irreführend (war aber immerhin verkaufsfördernd und bescherte dem großen Entertainer und Weltmusik-Pionier einen seiner letzten Chart-Erfolge): Erstens, nur zwei der 12 Songs sind tatsächlich Duette; die anderen werden zu gleichen Teilen entweder vom einen oder der anderen gesungen. Zweitens, den beschaulichen Folkloreabend können wir abschreiben. Dieses Album ist eines der deutlichsten des Menschenrechtlers Belafonte. Die Songs stammen aus Südafrika; zwar werden sie in den jeweiligen afrikanischen Originalsprachen gesungen, doch zumindest die Schlüsselzeilen werden auf dem Cover übersetzt. Nicht alles sind Protestsongs, einige sind tatsächlich “harmlose” Traditionals; einige andere sprechen dafür eine umso deutlichere Sprache. Im Klappentext setzt Belafonte selbst das Apartheids-System mit Nazideutschland gleich. Die sympathische, schmerzfreie Familienunterhaltung, die das amerikanische Publikum von Belafonte verlangte, bekam es hier nicht. Gleichwohl ist dies eine der besten LPs im gesamten Katalog des Sängers (insbesondere die Post-1960-Produktionen betreffend); nicht zuletzt dank wundervoller, für die Entstehungszeit erstaunlich authentischer Arrangements. (1964/2004)

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal