WARENKORB

0Artikel

€ 0,00Betrag

» zur Kasse

Carmell Jones

The Remarkable Carmell Jones

Label/AN:
Jazz Workshop / JW033

Format: LP 180g

29,50 €

» in den Warenkorb

Für Merkliste bitte einloggen

Rezension:

Jazz-Geschichte schrieb der Trompeter einige Jahre später als Mitglied des Horace Silver Quintet (zu hören ist er etwa auf der Blue Note-Sternstunde "Song For My Father"). Doch 1965 zog er nach Berlin und spielte u.a. mit Paul Kuhn und der Big Band des SFB, anstatt weiter eigene Platten zu machen. Dabei war die Handvoll Alben, die er als Leader in der ersten Hälfte der 60er eingespielt hatte, äußerst vielversprechend gewesen! Allen voran das '61er Debüt für Pacific Jazz, mit herrlichen Duetten mit Harold Land (Tenorsax) und dem subtilen Spiel des Bassisten Gary Peacock als Basis. Daß Jones zu den großen (bzw., um den Albumtitel aufzugreifen, bemerkenswerten) Hard Bop-Trompetern gehörte, danach besteht nach der das Album eröffnenden, über elfminütigen Version von Duke Ellingtons "I'm Gonna Go Fishing" wohl kein Zweifel mehr…! – Hochwertige Faksimile-Reedition des spanischen Jazz Workshop-Labels, limitiert auf 500 Stück. (1961/2012)

» Mehr von Carmell Jones

Impressum | © Connaisseur Mailorder. Website by superReal